Erinnerungen an die Kindheit

Durch Zufall habe ich es entdeckt und musste es sofort haben! Hach, da kommen Erinnerungen hoch 🙂

image

Mal schauen, was die Version alles kann 😉
Let’s play! 😀

Bis denne.
Eure Gwen

Advertisements

Hey Mickey!

Die Tage habe ich angefangen „Lollipop Chainsaw“ zu spielen.

Kurz zur Story: Die junge Cheerleaderin Juliet Starling kommt aus einer Zombiejäger-Familie. Buffy lässt grüßen! 😉
Eines Tages öffnet ein trotteliger Goth ausversehen die Pforte zur Unterwelt und setzt somit ein Gas frei, welches die Bewohner von San Romero langsam in Zombies verwandelt. (Ich liebe diese Anspielungen 😉 )
Juliet möchte sich mit ihrem Freund Nick im Park treffen und wird Zeuge davon, wie ihr geliebter Freund von Zombies angegriffen und gebissen wird. Um ihm das Leid eines Zombiedaseins zu ersparen, sägt sie den Kopf ihres Freundes ab und bewirkt mit einem Zauber, dass er so weiter leben kann.
Bepackt mit ihrer Säge und dem sprechenden Kopf ihres Freundes am Gürtel, macht sie sich auf den Weg, um dem ganzen Irrsinn ein Ende zu bereiten.

Meine Güte ist das Spiel abgefahren. 😀 So viele „What the fuck!!!“ – Momente hatte ich glaube noch nie. Aber ich liebe es! 😀
Alleine die Tatsache, dass Blut und pinke Herzchen aus den abgetrennten Gliedmaßen ströhmen, lässt mein beklopptes Herz etwas höher schlagen.
Aber was mir bis jetzt am meisten im Gedächtnis hängen geblieben ist, ist dieser Song:

Den Song kenne ich noch von „Girls United„. Wie oft habe ich den Abspann zurück gespuhlt und zu diesem Song getanzt. 🙂

Bis dahin.
Eure Gwen